×

Nachricht

EU Cookie-Richtlinie

Um unsere Webseite fuer Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu koennen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie koennen die Verwendung von Cookies auch ablehnen und diese Einstellung jederzeit wieder aendern. Weitere Informationen ueber die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Zur Datenschutzerklaerung

Sie haben die Nutzung von Cookies abgelehnt. Sie koennen diese Entscheidung aendern.
4. Spieltag, 21.02.2011, Sportplatz Brüser Berg:

Die Geschichte des ersten Auswärtsspiels der Saison ist schnell erzählt: Ein frühes Gegentor nach einer Ecke und anschließend viele Konter und noch mehr individuelle Fehler im Spielaufbau ergeben fünf weitere Gegentore. Am Ende konnten wir froh sein, dass es nicht noch höher ausfiel. Die einzige Bude für uns machte Duscha in seinem ersten Saisonspiel Mitte der zweiten Halbzeit durch einen sehenswerten Schuss ins lange Eck. Mehr Positives gibt es leider nicht zu berichten. Fakt ist, dass man durch die starke Rotation des Kaders schnell gemerkt hat, dass kein richtiger Spielfluss zustande kam. Die vielen krassen Abspielfehler taten ihr Übriges. Aber vermutlich hätten wir auch in besserer Besetzung nicht viele Chancen gehabt, mitzuhalten, da die kombinationsstarken Spieler von Inter eine gute Übersicht bewiesen und immer wieder schöne Spielzüge einleiteten, denen wir ohne Training und ein eingespieltes Team nicht viel hätten entgegensetzen können. So bleibt nicht mehr zu sagen, als: Abhaken...